Cephalanthera damasonium

12.7%Sale Neu Begrenzt

Cephalanthera damasonium

39,50  34,50 

Nur noch 2 vorrätig (kann nachgeliefert werden)

9235. Nur noch 2 vorrätig (kann nachgeliefert werden) k.A. 0.5 kg .

Beschreibung

= Bleiches / Weißes Waldvöglein

Die Orchidee des Jahres 2017“ ist eher eine weniger anspruchsvolle Pflanze.
Die Farbe Ihrer Blüten ist Elfenbeingleich und Sie wird etwa knöchel-hoch (15 – 20cm). Der Unterschied zu der schmalblättrigen Art sind die großen Tragblätter, die nach oben hin länger sind als die Blüten.
Diese Orchidee benötigt keine Hilfe beim Bestäuben, denn das macht das Vöglein ganz alleine (=Selbstbestäuber; fakultativ autogam).
Ihren Auftritt hat Sie gerne in kleinen Grüppchen und bei zu viel Schatten ist das Vöglein beleidigt und es treten nur noch blütenlose (sterile) Exemplare auf. Sie verbreitet sich vegetativ.
Ihre Laubblätter sind breit (im Gegensatz zu Ihren schmalblättrigen Art), eiförmig bis eiförmig-lanzettlich & meist breitet sich dieses Waldvöglein flach & nervt sich längs aus. In Bayern fühlt sich die Wärmeliebende wohl, auch wegen dem milden Klimas und ist die häufigste Form Ihrer Art.

Blüte(n): Laubblätter: breit, eiförmig bis eiförmig-lanzettlich (meist: flach ausgebreitet + längs genervt)
Tragblätter sind länger als die Blüten
Blütezeit: Ende Mai – Ende Juni
Lebensraum: Mullbodenpflanze,
schattiger bis halbschattiger Standort in Seggen-Buchen-, Tannen-, Eichen-, Hainbuchen-Zedernwäldern
(von 5 – 1940m)
Standort: kalkhaltiger, basenreicher Boden mit Mullauflage
Verbreitung: in Europa & Vorderasien (meridionale – temperate Zone), im kontinentalen Osteuropa lokal & ausklingend
Sie steht unter strengem Naturschutz!

Pflege: mäßig gießen + düngen, Staunässe vermeiden!

Zusätzliche Information

Gewicht 0.5 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Cephalanthera damasonium”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.