Ophrys ferrum-equinum

Neu Reduziert

Ophrys ferrum-equinum

19,90 

Nicht vorrätig

9460. Nicht vorrätig n.a. .

Beschreibung

Ophrys ferrum-equinum

Hier wartet eine blühfähige „Hufeisen-Ragwurz“auf Sie.

Sie besitzt ein besonderes Merkmal, dass sich auf der ganzrandig, rundlich bis ovalen Lippe eine dunkelbraune bis dunkelviolette Färbung abzeichnet. Darauf befindet sich in der Mitte ein glänzend lila bis graublaue Mal (selten: 2 einzelne weiß umrandete Flecken), dass wie ein sogenanntes „Hufeisen“ zu erkennen ist.

Dazu besitzt diese Ophrys rosa bis rote, lanzettliche, nach hinten gerichtete Sepalen und rosa bis dunkelrot behaarten, dreieckig schmale Petalen, die ½ so lang wie ihre Kelchblätter sind. Gut zu unterscheiden von der Ophrys lucis, die im Grundton heller ist. Das „lästige“, gelblich grünes bis bräunliches Anhängsel läuft spitz zu. Die Pflanze ist eher gedrungen und schlank und erreicht die Höhe von 10 bis 25cm.

Die Ophrys blüht von Anfang März bis Mitte April (in bergigen Regionen eher früher).

Die Laubblätter sind breit-lanzettlichen und ummanteln den Stiel rosettenformartig.

Ihr Lebensraum besteht aus basenreichen, mäßig trockenen Böden und populiert sich meist in lichten Kiefernwäldern, in der Phryganu oder/und im Ödland. Sie wächst bis in 1000m Höhe (NN). Diese Ragwurz verbreitet sich im östlichen Mittelmeerraum vom Süden Albaniens über das griechische Festland bis hin zu den lonischen & südägäischen Inseln und im Süden & Westen der Türkei.

Es erwartet Sie eine bezaubernde Ophrys, die Ihr Zuhause mit Sicherheit verschönern wird. Wir wünschen Ihnen viel Freude damit.

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ophrys ferrum-equinum“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.