Cypripedium debile blüfähig

Begrenzt Reduziert

Cypripedium debile blüfähig

 79,97 inkl. 20% MwSt.

Cypripedium debile – schwächlicher Frauenschuh

Nicht vorrätig

23-012. Nicht vorrätig n. v. / .

Beschreibung

Beschreibung

Eine echte Zwerg-Pantoffel-Orchidee aus Japan, Cypripedium debile
Nord- und Zentraljapan beheimatet eine der kleinsten Cypripedium-Arten
C. debile. Sowohl der lateinische als auch der japanische Name spielen
auf die Größe dieser Pflanze an – debile – bedeutet „gebrechlich“ und koatsumorisou
– bedeutet „kleiner Frauenschuh“. Während diese hier niemals einen Schönheitswettbewerb
gewinnen wird, ist sie eine erstaunliche kleine Orchidee. Cypripedium debile
ist eine mehrjährige krautige Zwergorchidee aus feuchten Wäldern.
Wie sein größerer Cousin, C. japonicum, sitzen die beiden kleinen,
fast herzförmigen Blätter auf einem kurzen Stiel, der zwischen 4 und 8 cm hoch ist.
Die hellgrünen Blätter sind völlig unbehaart, glänzend und glatt (blaugrün).
Ihre Aderung ist einfach und die Blattränder sind leicht gekräuselt.
Jede ist zwischen 3-6 cm lang und etwa so breit.
Der dünne, fast fadenförmige Blütenstiel ist kurz (2 cm oder weniger)
und hängt zwischen den beiden Blättern leicht nach unten. Das einzelne Blütenblatt ist relativ lang und grasartig,
oft länger als der Blütenstiel selbst.
Die Orchidee selbst hängt wirklich nach unten,
 so dass die Öffnung der Lippe entweder stark nach unten gerichtet
 ist oder in einigen Fällen sogar direkt der 
Bodenoberfläche zugewandt sein kann. Die winzige Blume ist mit 
einem Durchmesser von nur etwa 1,5-2 cm nicht viel zu sehen.
 Die ovale Lippe ist außen rosa und leicht
 violett geädert, innen jedoch stark geädert. 
Es wird von den anderen Blütenteilen verdeckt, 
die in Größe und Form sehr ähnlich sind:
 das dorsale Sepal, die Blütenblätter und das Synsepal.
 Alle haben eine hellgrüne Farbe mit etwas dunkleren grünen Adern.

Der Gesamteindruck ist eine sehr scheue Blume,
 die ihr Köpfchen zwischen den Knien versteckt.
 In der Natur können diese verstreute, 
aber ausgedehnte Kolonien bilden. Die Wurzeln sind wenige und kurz,
 wachsen Berichten zufolge zwischen Schichten von
 Blatthumus und sind nicht länger als 10 cm. 
Pflanzen können zwei oder drei Wucherungen bilden,
 werden aber typischerweise einzeln gefunden.

Dieses Cypripedium ist zusammen mit den beiden
 anderen Mitgliedern der Sektion Retinervia
 der kleine schüchterne Liebling der Gattung.
 Was kann man über eine Pflanze sagen, auf die man unter 
normalen Umständen wahrscheinlich treten würde,
 wenn man nicht genau auf seine Füße schauen würde? Ich denke,
 man könnte sagen, es ist nicht viel anzusehen,
 oder bestenfalls ist es ein sehr zierliches kleines Ding.
 Wenn die Blume über den Blättern gehalten und offener wäre,
 hätte sie vielleicht einen größeren dekorativen Wert. 
Ihr größter Charme sind definitiv die glänzenden herzförmigen Blätter – 
sie sind sicherlich der auffälligste Aspekt der Pflanze. 
Wenn Sie sich jedoch auf den Bauch legen und genau hinsehen,
 können Sie die Pflanze besser einschätzen.
Im Gegensatz zu den meisten Cyps sollte diese Art in einer
 organischeren Mischung angebaut werden
sagen wir 50% Blattschimmel von Laubbäumen
 (Buchen oder Ahorn wären am besten) und 50% Perlit oder ähnliches. Die Bodenreaktion sollte sauer sein,
 muss aber nicht stark sein. Halten Sie die Pflanze gut bewässert,
 aber stellen Sie sicher, 
dass sie auch nicht durchnässt wird, da sonst schnell Fäulnis entsteht.
 Ich würde direktes Gießen vermeiden,
 da dies die Blätter beschädigen und Probleme verursachen könnte. 
Die Luftfeuchtigkeit muss immer hoch sein,
 ständig 60 % oder besser. Düngen Sie sehr schwach.
 Verwenden Sie während des Wachstums nur einmal im Monat ein bisschen.
 Halten Sie es von Regen und starken Winden fern. 
Mit etwas Glück können Sie es eine Zeit lang am Laufen halten,
 aber langfristig ist diese Pflanze eine echte Herausforderung,
 es sei denn, die Bedingungen sind genau nach
 ihrem Geschmack. Eine empfindliche Spezies in jedermanns Buch.
 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cypripedium debile blüfähig“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert